Selbsthilfegruppe für Schädel-Hirn-Verletzte

Zurück
 

Ausflug in den Zitrusgarten und Schifffahrt von Felden nach Klagenfurt am 17.9.2016

 

Um 7:00 Uhr sind wir vom Parkplatz der ehemaligen LSF, jetzt LKH Süd, Richtung Griffen gefahren, wo wir in der Raststation Mocharitsch unser Frühstück mit Hindernissen zu uns genommen haben. Mit vollen Bauch führen wir dann nonstop nach FAAK am SEE in den ZITRUSGARTEN, wo uns Hr. ZERON Michael alles Wissenswertes in zwei Stunden erzählt hat. Z.B. wie viele Sorten an Zitrusfrüchten es gibt, oder Farben, oder das eine Zitrone auch 60 Euro kosten kann. Nach einer wunderbaren Verkostung von Zitrusprodukten, wie Säften, Marmeladen und Kuchen, sind wir Richtung VELDEN am Wörtersee gefahren. Bei einer Rast unterwegs, wurden wir mit Getränken und Kuchen von Andrea Theuretsbacher und ihrer Familie versorgt. In Velden war dann noch kurz Zeit etwas zu unternehmen, ehe wir mit dem Schiff bei wunderbaren Wetter in Richtung Klagenfurt aufbrachen.  Da alle nach der Ankunft in Klagenfurt noch Hunger hatten, fuhren wir wiederholt zur Raststation Mocharitsch um nach dem langen, vom Schönwetter geprägten, anstrengenden Tag etwas Gutes zu Essen. Am Parkplatz des LKH Süd sind wir dann nach einem schönen Tag um ca.20:45 Uhr bei Dunkelheit angekommen.

 

Zurück