Informations-Hilfen
20.11.2015

Land Steiermark, Abteilung 8 Wissenschaft, Gesundheit und Pflegemanagement
8010 Graz, Friedrichgasse 9
Tel: +43 (316) 877-4400
Fax: +43 (316) 877-3373
gesundheit@stmk.gv.at

http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/74835370/DE/

Land Steiermark, Sozialtelefon und Sozialservicestelle
Hofgasse 12, 8010 Graz
Telefon-Hotline: 07114-200-111 zum Ortstarif.
http://www.soziales.steiermark.at/

Land Steiermark, Pflege- und Behinderten- Ombudsschaft
Hofgasse 12, 8010 Graz
Tel  07114-200-111 oder 0316/877-4367 oder 877-2175 oder Fax 0316/877-3058.

Land Steiermark
, Gewußt wo! Initiativen, Beratungsstellen und Institutionen im Überblick, herausgegeben vom Referat Frau, Familie, Gesellschaft
Stempfergasse 7, 8010 Graz
Tel 0316/877-4023, Fax 0316/877-3924, e-mail: post@lad-ffg.stmk.gv.at


Land Steiermark

Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung
Hofgasse 12/Parterre, 8010  Graz
Mag. Siegfried Suppan
Tel.: 0316/877-2518, 0316/877-2745, Fax: 0316/877-5505
Das Team besteht aus: Siegfried Suppan, Elsabeth Kappel und Ulrike Spurej.
E-Mail: siegfried.suppan@stmk.gv.at bzw. amb@stmk.gv.at 
Homepage: www.behindertenanwalt.steiermark.at

Newsletter kostenlos: elisabeth.kappel@stmk.gv.at

Aus dem  Newsletter 3/2008 :
Zu den Angeboten der Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung zählen:

A „Informationen über Ansprüche und Regelungen nach gesetzlichen Vorschriften (Behindertengesetze, Pflegegeldgesetze, usw.)
B „Beratung über Unterstützungsleistungen (Assistenzdienste, Hilfsmittel usw.)
C „Beratung über Institutionen für Menschen mit Behinderung
D „Unterstützung beim Kontakt mit Behörden und öffentlichen Einrichtungen
E „Bearbeitung von Beschwerden
F „Unterstützung in Konfliktfällen

Behinderten-Beauftragter der Stadt Graz
Mag. Wolfgang Palle
Theodor Körnerstraße 65, 8010 Graz, Tel. 0650/6692650
http://www.graz.at/cms/beitrag/10172124/4069461
behindertenbeauftragter.graz@gmx.at


Barrierefreies Bauen in Graz
Dipl.Ing. Konstanze Koch-Schmuckerschlag
Dipl.Ing. Oskar Kalamidas
8011 Graz, Europaplatz 20/8,Tel. 0316/872-3508, Di und Fr 9-12 Uhr.
constanze.koch-schmuckerschlag@stadt.graz.at
oskar.kalamidas@stadt.graz.at

ÖV: Straßenbahnlinien 1, 3, 6, 7 - Haltestelle "Eggenberger Gürtel" bzw. alle Buslinien, die über den Hauptbahnhof fahren
Parkplätze: kostenpflichtige Tiefgarage im Haus bzw. gebührenpflichtige Kurzparkzonen
Barrierefreier Zugang: Behindertenparkplatz in der Finkengasse; Behindertenlift

Aufgabenbereich: Ein menschengerechter Lebensraum ist der Stadt Graz ein besonderes Anliegen. Seit dem Jahr 1985 hat man im Magistrat Graz als erste Stadt Österreichs mit dem Referat Barrierefreies Bauen (vormals Bau- und Wohnberatung für Behinderte) eine öffentliche Ansprechstelle für alle Menschen die sich zum Thema "Barrierefrei Bauen" informieren und beraten lassen möchten.

Arbeitsschwerpunkte:

Auch das Land Steiermark hat jetzt einen Baubeauftragten für barrierefreies Bauen (2008)
http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/beitrag/11683120/74837318


Das Sozialamt der Stadt Graz gibt einen "Leistungskatalog für behinderte Menschen" heraus.
Internet: www.graz.at/cms/list/360952/DE


Rotes Dreieck
, Büro 8010 Graz, Brückenkopfgasse 1, (beim Kuratorium für Verkehrssicherheit)
Telefon aus ganz Österreich zum Nulltarif: 0800-220030.
Es hilft Angehörigen bei der psychologischen Bewältigung von Unfällen, leistet Rechtsbeistand, berät bei wohnlichen Adaptionen, vermittelt Pflegepersonal, bemüht sich um soziale und berufliche Wiedereingliederung.


Sozialservice
, kostenloses Angebot des Bundessozialamtes
Babenbergerstraße 35, 8021 Graz, Tel 0316/7090, Fax 0316/7090-501, Auskünfte: Frau Seitinger, 0316/7090-667.
Bundessozialamt im Internet: www.basb.bmsg.gv.at , auch interesante Informationen zu den Themen "Behinderung und Arbeitswelt", Sozialentschädigung und Pflegevorsorge", "Besteuerung der Unfallrenten"

siehe auch „Auszeit für Angehörige